Jakob Gasteiger

o. T.

2005
Acryl auf Leinwand
200 x 150 cm

Sean Scully

9 - 11 - 1996

1996

Pastell auf Papier

57,6 x 76,4 cm

Adolfo Estrada, Pintura 0220

Adolfo Estrada

Pintura 0220

2002
Öl auf Holz
152 x 289,5 cm

Alexander Konstantinow

Spiel mit Ziegeln

1990-1992

Holz, Farbe

35 x 26 x 20 cm

Alexandra Mitljanskaya

Gravuren

1997

Metall auf Glasfaser

74 x 99 x 5 cm

Walery Orlow

Reflexionen

1990

Collage auf Papier

40 x 52 cm

Alfonso Fratteggiani Bianchi

392-396-398

2009
Pigment auf Sandstein
je 21 x 14 cm

 

Elena Preis

Samurai

2000

Karton, Papier

115 x 70 x 70 cm

Ljubow Popowa, Malerische Architektonik


Ljubow Popowa

Malerische Architektonik

1920
Gouache auf Papier
39 x 29,4 cm

Sofia Dymschiz-Tolstaja, Das Oblomow-Syndrom


Sofia Dymschiz-Tolstaja

Das Oblomow-Syndrom

1921
Lack-, Öl-, Goldfarbe auf Holzplatte
31,5 x 27,3 cm

Wladimir Nemuchin, Titel unbekannt, 1995


Wladimir Nemuchin

Titel unbekannt

1995
Collage auf Papier
56,6 x 49,1 cm

Eduard Steinberg, Komposition


Eduard Steinberg

Komposition

1994
Öl auf Leinwand
81 x 65,3 cm

Alexander Konstantinow, Haus „Unter der Linde“


Alexander Konstantinow

Haus „Unter der Linde“

2008
Holz, Stahl, Textil
7 x 7 x 4 m

Karl-Heinz Ströhle, GAP


Karl-Heinz Ströhle

GAP

1992
Öl auf Leinwand
200 x 150 cm

Karl-Heinz Ströhle, Ohne Titel, 1995


Karl-Heinz Ströhle

Ohne Titel

1995
Acryl auf Baumwolle
115 x 95 cm

Gottfried Honegger, Innen - Aussen 3


Gottfried Honegger

Innen - Aussen 3

1957
Öl auf Leinwand
90 x 106 cm

Gottfried Honegger, Cercle et Carré 2


Gottfried Honegger

Cercle et Carré 2

1961-1963
Collage, Öl auf Leinwand
150 x 150 cm

Gottfried Honegger, Skulptur


Gottfried Honegger

Skulptur

2005
Eisen, bemalt
600 x 120 x 200 cm

Gottfried Honegger, Z 195 Rot


Gottfried Honegger

Z 195 Rot

2008
Eisen, lackiert
50 x 50 x 25 cm (ohne Sockel)

Gottfried Honegger, Z 888

„Gottfried Honegger“, 2009/10
Gottfried Honegger

Z 888

1983
Acryl, Öl auf Leinwand
je 200 x 150 cm

„Schönheit als Notwendigkeit“, 2010/11
Eduardo Chillida

Gravitación N 9

1989
Tinte auf Papier
120 x 80 cm

Marie-Antoinette Courtens, Ohne Titel, 2002

„Schönheit als Notwendigkeit“, 2010/11
Marie-Antoinette Courtens

Ohne Titel

2002
Aquatinta-Radierung
98,5 x 68,5 cm

Sammlung Otten

Wechselnde thematisch aufbereitete Ausstellungen

 



In der Sammlung Otten befinden sich Textilien aus Lateinamerika, Afrika und Asien wie u. a. Seidenstoffe in Ikat-Technik aus Süd-Ost-Asien und Flachgewebe aus Persien, Peru und Guatemala.

Die internationale Sammlung gegenstandsloser Kunst umfasst bislang 400 Werke der Konstruktiven und Konkreten Kunst sowie des Minimalismus von Kunstschaffenden wie:

Hans Arp, Miguel Angel Campano, Ernst Caramelle, Eduardo Chillida, Marie-Antoinette Courtens, Sonia Delaunay, Adolfo Estrada, Helmut Federle, Tone Fink, Jakob Gasteiger, Nigel Hall, Gottfried Honegger, Francisco Infante, Johannes Itten, Alexander Konstantinow, El Lissitzky, Herbert Meusburger, Alexandra Mitljanskaya, Wladimir Nemuchin, Louise Nevelson, Walery Orlow, Hernandez Pijuan, Ljubow Popowa, Sean Scully, Klaus Staudt, Eduard Steinberg, Karl-Heinz Ströhle, Nikolai Suetin, Ceric Teisseire, Günther Uecker, Bernar Venet, Fritz Wotruba u.a